Aktuelles
Willkommen
St. Jakobus
Gottesdienste
Kindergarten
Gruppen
Termine
Pfarrheim
Bücherei
Publikationen
Quartiersprojekt
Caritas
Links
Kontakt

23.11.2012

GUTE NACHT - Projekt in Lövenich!

Das GUTE NACHT Projekt in unserem Pfarrverband

Nunmehr im vierten Jahr wird in unserem Pfarrverband mit TeilnehmerInnen aus Widdersdorf, Weiden und Lövenich bis zu zehn Wohnungslosen jeweils Mittwochnacht die Möglichkeit gegeben, im Pfarrheim in Lövenich zu übernachten.
Begonnen hat alles mit einer Bitte von Sr. Franziska, Seelsorgebeauftragte für Wohnungslose im Erzbistum Köln, wegen der kalten Winter zusätzliche Schlafstellen in Kölner Pfarreien einzurichten.
So haben wir die Mittwochnacht übernommen; je zwei Mitarbeiter (eine Frau und ein Mann) übernachten mit den Gästen im Pfarrheim St. Severin.
Nach einem gemeinsamen Abendessen freuen sich die Gäste auf eine ungestörte, angstfreie NachtRUHE im Warmen und Trockenen.
Wir stellen Isomatten und Bettwäsche zur Verfügung, was sehr geschätzt wird, frisch bezogene Kopfkissen und Decken sind etwas ganz anderes als die eigenen Schlafsäcke.
Morgens ab 7.00 Uhr bereiten zwei andere Mitarbeiter das Frühstück, um 8.00 Uhr werden die Gäste verabschiedet.
Natürlich gab es anfangs Unsicherheiten und Berührungsängste auf beiden Seiten, die aber schnell verschwanden. Das gemeinsame Abendessen bietet Gelegenheit zu Gesprächen, die Themen reichen von Fußball bis Politik, vom Wetter bis zu Problemen der Gäste. Persönliche Fragen stoßen meist auf Ablehnung, besonders die Frauen sind – aufgrund negativer Erfahrungen – anfangs oft ängstlich, misstrauisch und distanziert.
Oft kommen pro Jahr immer dieselben Gäste, aber es sind jede Woche auch Neue dabei, Männer und Frauen, teilweise aus unterschiedlichen Ländern (dann wird Deutsch und Englisch gesprochen), zwischen 20 und ca. 70 Jahren. Es ist oft unverständlich und macht traurig, dass so nette und intelligente Menschen auf der Straße leben und einfach den Weg nicht mehr zurück finden.
Für uns ist es schön zu spüren, dass unsere Gäste sich bei uns wohlfühlen, sich über das gemeinsame Essen und die Bettwäsche freuen und das auch deutlich zum Ausdruck bringen. Wir gewinnen kleine Einblicke in eine ganz andere Welt mit eigener Infrastruktur, eigenen Regeln und Problemen, über die manchmal ganz offen berichtet wird. Bisher gab es bei uns noch nie ernsthafte Schwierigkeiten oder Konflikte, das trägt natürlich sehr zum positiven Eindruck bei.
Das wirklich Schöne und Besondere an dieser Initiative (Dank an Winfried Kelkel) ist, dass wir Mitarbeiter unmittelbar erfahren, dass unser Tun wirklich sinnvoll ist; praktische Hilfe, die sofort „ankommt“.
Übersicht

Zurück zur Übersicht
des Newsletter-Archivs
[Zurück]

Weitere Artikel

Jahresrückblick 2012
(Artikel vom 23.11.2012)

Zwölfter - zwölfter - zwölf
(Artikel vom 23.11.2012)

Neues vom Krippenbauteam der Heilig-Geist-Kirche
(Artikel vom 23.11.2012)

Krippen und Sternsinger im Pfarrverband
(Artikel vom 13.12.2012)

Weihnachtsmessen im Überblick
(Artikel vom 16.12.2012)

Ausblick
(Artikel vom 16.12.2012)

  © Kath. Kirchengemeinde St. Jakobus | Impressum | Datenschutz